OLMO / Fotografik

OlmoPoranzke’s Arbeiten sind klar strukturiert und geometrisch komponiert, nachdenklich und ruhig, aber auch voller Witz und
Augenzwinkern. Die Momente und Eindrücke er einsammelt sind nah – ohne aufdringlich zu sein, persönlich – ohne voyeuristisch zu sein. Weder neutral noch unparteiisch, lassen seine Fotografien stets Raum für eigene Gedanken und Interpretationen und laden die Betrachter*in ein sich ein eigenes Bild zu machen.
In den letzten Jahren wendete sich Olmo zudem der Cyanotypie, einer Drucktechnik aus den Anfangstagen der Photographie zu, und verschmilzt somit die leichte Reproduzierbarkeit der digitalen Fotografie mit der Individualität und Einzigartigkeit manueller Drucktechnik.

Am 13.+14. November 2021 wird Olmo seine fotografischen Werke gemeinsam mit anderen Künsterler*innen im alten KABA-Werk in der Überseestadt ausstellen. Der marode Charme und die spezielle Atmosphäre der Ausstellungsräume im Keller des unter Denkmalschutz stehenden Industriekomplexes sind absolut sehenswert.

Künstler Julio Olmo Poranzke
Ausstellungsort KABA-Werk (Keller)
Adresse Holzhafen/Fabrikenufer
Webseite