Leonie Nowotsch

Leonie Nowotsch hinterfragt in ihrer künstlerischen Arbeit das Verhältnis von Mensch und Natur.
Sie befasst sich mit der Beziehung zwischen Natürlichkeit und Künstlichkeit, die gegenseitige Beeinflussung und die Überformung der Natur durch die Menschheit an Beispielen aus der Tierwelt. Mit verschiedenen Techniken der Kunst, wie die der Zeichnung oder Skulpturen aus Readymades und Tierpräparaten, kreiert sie emotional berührende Arbeiten die zum Nachdenken anregen.

 

Am 13.+14. November 2021 wird Leonie Nowotsch ihre Werke gemeinsam mit anderen Künsterler*innen im alten KABA-Werk in der Überseestadt ausstellen. Der marode Charme und die spezielle Atmosphäre der Ausstellungsräume im Keller des unter Denkmalschutz stehenden Industriekomplexes sind absolut sehenswert.
Künstlerin Leonie Nowotsch
Ausstellungsort KABA-Werk (Keller)
Adresse Holzhafen/Fabrikenufer
Webseite