Ineke Domke

Ineke Domke ist Künstlerin mit dem Schwerpunkt der Zeichnung.

In seriellen Prozessen, beschäftigt sich diese künstlerische Position mit Themen wie: Eingriff, Anordnung im Bild, dem Zeitbegriff, Schift, Daten, Dechiffrierung und Chiffrierung sowie Fragmenten von Wahrnehmung.

Mittels händischer Zeichnungen, manuellen Kopiervorgängen, sowie im Dialog mit digitaler Reproduktion wird ein künstlerischer Diskurs geführt, der sich mit dem menschlichen Eingriff, insbesondere im Zusammenhang mit der Digitalisierung von Arbeitswelten sowie menschlichen Entwicklungs- und Wahrnehmungspotentialen befasst.

Die Künstlerin lädt, zum Tee und Kaffee, in ihr Atelier auf der Überseeinsel ein.

Künstlerin Ineke Domke
Atelier Überseeinsel/ Altes Kellogg's Gelände
Adresse Stephanikirchenweide 19
Haltestelle Linie 3 Europahafen