Heike Seyffarth

Heike Seyffarth interessiert sich für das Verhältnis zwischen Natur und Mensch. Ihr Ausgangspunkt ist immer die fotografische Abbildung, die abgewandelt, abstrahiert, verallgemeinert oder auf eine neue Stufe gebracht wird. So wie die Natur ständig variiert und neues hervorbringt, so versucht sie als Künstlerin durch serielle Entwicklungen neue Erkenntnisse zu erlangen.
Als Kuratorin organisiert sie regelmäßig Gruppenausstellungen im Bremer Raum. 2021 stellt sie in der Salonreihe „Kunst & …“ Kunstwerke in thematischen Zusammenhängen vor und kann auch für Vorträge oder Veranstaltungen gebucht werden.

Am 13.+14. November 2021 wird Heike Seyffarth ihre Werke gemeinsam mit anderen Künsterler*innen im alten KABA-Werk in der Überseestadt ausstellen. Der marode Charme und die spezielle Atmosphäre der Ausstellungsräume im Keller des unter Denkmalschutz stehenden Industriekomplexes sind absolut sehenswert.
Künstlerin Heike Seyffarth
Ausstellungsort KABA-Werk (Keller)
Adresse Holzhafen/Fabrikenufer
Webseite