[67] BREMER KRIMINAL THEATER, Gemeinschaftsausstellung

Das bremer kriminal theater versteht sich als professionelles Unterhaltungstheater mit ausschließlich kriminalistischen Inhalten.

Anlässlich des KUNST.HAFEN.WALLE ist in der zweiten Etage eine Gemeinschaftsausstellung aller teilnehmenden Künstler zu sehen. An diesem Wochenende und bis zum 31.12.2019 kann die Ausstellung, während der Öffnungszeiten des b.k.t. und nach den Vorstellungen, besucht werden. Alle gezeigten Werke sind käuflich zu erwerben.

Andere Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag 12 – 17 Uhr


Rahmenprogramm:

Samstag  16.11. | 16:00 Uhr
Kleines kriminalistisch-literarisches Hörhäppchen
mit Perdita Krämer & Ralf Knapp

Freitag + Samstag 15.+16.11. | 20:00 Uhr
TOTENFRAU Ein höchst unmoralischer Thriller, Bernhard Aichner

Sonntag 17.11. | 17:00 Uhr
Kleines kriminalistisch-literarisches Hörhäppchen
mit Perdita Krämer & Ralf Knapp

Sonntag 17.11. | 18.00 Uhr
30 Frauen singen über Frauen; DIE CHORIFEEN | WEIBSBILDER Frauen, wie sie  im Buche stehen


 

Kreativer Ort bremer kriminal theater
Adresse Theodorstraße 13a, Eingang auf der Rückfront der UNION Brauerei
2. Etage Gemeinschaftsausstellung aller teilnehmenden Künstler
Webseite